Manchmal geht es zu weit!

almo nature

Es gibt so viele Mittel und Wege an User und deren Like zu kommen. Gewinnspiele sind ganz vorne, denke ich, wenn ich so durch die Timeline schlendere. Unter anderem Sportvereine mögen den Call-to-Action-Kram mit "Like = Sieg TeamA – Kommentar = Sieg TeamB". Wie relevant durch Gewinnspiele gewonnenene Likes sind, oder wieviel ein Like an Stelle eines Kommentares über Brand Engagement aussagt, sei dahin gestellt.

almo nature update

[Update: Bitte veränderte Like-Zahl beachten!]

Wie kommt Ihr denn so an Likes?

Es ist nunmal so, dass ein Heimwerker sicherlich länger an der 1.000-Likes-Marke knabbert, als es eine 18jrg Modebloggerin tut. Es ist auch jedem Selbst überlassen, ob er nun so oder so für seine Facebook-Seite. Ich persönlich finde aber, dass es unmöglich ist, was mir heute entgegen kommt. Almo Nature Deutschland sponsort die Facebook-Seite mit Tierversuchen als Zugpferd? Das finde ich geschmacklos! Almo Nature bleibt ein Verkäufer. Zugegebenermaßen steht Almo Nature auf der weißen Liste der PeTA, aber hier ist ganz viel Populismus dabei und diese gesponsorte meldung erinnert (mich) stark an die "Tierquäler-Posts", die von Zeit zu Zeit durch das Facebook geistern. Da ist oft ein uraltes bild aus zB. den USofA zu sehen und es werden Leute in Frankreich gesucht. Das ist dann schon eher ein Hoax, der einfach zur Folge hat, das etliche Leute das Bild einer gewürgten Katze sehen. Helfen tut das aber keinem Tier.

Wenn Almo Nature doch Social-Media-Teilnehmer sensibilisieren will oder helfen will, Warum dann nicht mit einer durchdachten Spenden- und Hilfsaktion?

Im moment bleibt bei mir nur hängen, dass man mit dem Leid der Versuchstiere und der selbstverständlichen Empörung der User, Reichweite für die Bewerbung von eigenen Produkten schaffen will. Und das ist nicht cool! Cool sind Sachen, die z.B. die PeTA selber macht (hier mit Grabarz + Partner aus HH). Hier wurde aufwändig ein Video zur Aufklärung produziert. Hier geht es um Awareness und Hilfe! Denkt da einmal (oder zweimal) drüber nach, bitte. Gerne auch die Leute von Almo Nature.