Jetzt lohnt es sich für Small Business bei Foursquare einzusteigen!

4sqr stats

Be the best – or be first! Das ist ein abgewandeltes Zitat von Jeremy Irons in "Der große Crash" (2011). Da heißt es: "There are three ways to make a living in this business: be first, be smarter, or cheat." Genau das – sei Erster – trifft im Moment noch auf Foursquare zu. Wer nicht der Düsseldorfer Flughafen ist, oder eine Kult-Kneipe am Hamburger Kiez, der hat hier die Chance als Vorreiter zu Punkten. Als User kennen schon sehr viele Leute das Empfehlungs-Netzwerk aus New York City / San Francisco, von Geschäftsseite wird es aber vernachlässigt.

Wer viel reist und fremde Städte besucht, sei es im In- oder Ausland, ist auf Tipps angewiesen. Auch, wer von Hamburg zum ersten Mal nach Essen kommt, ist ohne Tipps aufgeschmissen. Mit Foursquare hat man aber immer den gesammelten Stadtführer in der Tasche. Das Empfehlungsnetzwerk wächst und vor allem verbessert sich ständig. Seit einiger Zeit präzisiert Foursquare die Eintrage, indem User gefragt werden "Kannst Du hier mit Kreditkarten bezahlen?" oder "Ist dieser Ort laut?".

4sqr umfrage

So verbessert sich das System stetig. Seit einigen Wochen ist auch für Deutschland die Möglichkeit offen, Einen Standort zu bewerben. Noch sind die Auswertungsmöglichkeiten nicht so detailiert wie bei AdWords oder den Facebook Ads, aber Leute in der Nähe Ihres Geschäftes bekommen Wind von Ihn. Gerade für Läden ohne A-Lage ist das eine riesen Chance!

4sqr werbefläche

Man bekommt also als User Vorschläge, die durch das System mit Umfragen und Verbesserung andere User, immer besser auf den Foursquare-Benutzer passen werden. Auch für Leute mit speziellen Bedürfnissen, wie Veganer oder Vegetarier, lassen sich so gezielter Gastronimie und Supermarkt suchen.

 

Nutzt jetzt die Chance und macht die Schritte...

...die Andere in 4-5 Monaten nachholen werden. Professioneller Eintrag plus Erfahrung bei der Schaltung von Foursquare-Werbung könnten Gold wert sein!