Awareness-Kampagne Tyke2014

tyke2014 wld

Dazu muss man gar nicht vie sagen, außer, dass es nicht leicht ist sich die 12 Minuten bis zum Ende anzusehen. Entstanden ist die Dokumentation, in der Prominente den Tieren ihre Stimme geben, als Zusammenarbeit von PeTA und Grabarz + Partner aus Hamburg. Anlass und Mittelpunkt der Kampagne ist der schreckliche Fall der Elefantenkuh Tyke, der sich zum 20. Mal jährt.

Die Petition hinter der Kampagne möchte Tiere im Zirkus abschaffen. Das ist zwar für den Besucher ein Spaß, für die Tiere aber eine absolute Qual, fernab ihrer Natur. Das Modell Zikus in der Form ist antiquiert.

Bitte macht euch einmal Gedanken darüber, ob noch heute Tiere als Attraktion in den Zirkus gehören und ob es deren Qual wert ist.